Stellenausschreibung

Das Diakonische Werk des Ev.-luth. Kirchenkreises Rotenburg sucht zum

1. April 2020

eine/einen Sozialpädagogen/Sozialpädagogin (w/m/d)

in der Migrationsberatung

39 Stunden/Woche

zunächst bis 31.12.2020 befristet mit Option auf unbefristete Verlängerung

Bewerbungsschluss: 12. Januar 2020

Näheres erfahren Sie auf dieser Seite weiter unten.

Stellenausschreibung

Unser Beratungsangebot richtet sich an Migrant*innen und geflüchtete Menschen in Fragen des Aufenthalts, der Integration und Teilhabe.

Zum Anforderungsprofil gehören:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbar

  • Kenntnisse in für Zugewanderte relevanten Rechtsbereichen

  • Interkulturelle Kompetenz

  • Erfahrung in Netzwerkarbeit und Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und ggf. weitere Sprachen

  • Führerschein Klasse B

  • Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

 

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätig­keit

  • Mitarbeit in einem motivierten multiprofessionellen Team

  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten

  • Bezahlung nach TVÖD SuE 11b mit Jahressonderzuwendung und betrieblicher Altersvorsorge

 

Weitere Informationen erhalten Sie gern bei der Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes, Angela Hesse, Tel. 04261-63039-40, geschaeftsfuehrung@dw.kirche-rotenburg.de

KONTAKTE

Angela Hesse

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Diakonisches Werk
Angela
Hesse
Geschäftsführerin
Glockengießerstr. 17
27356
Rotenburg-Wümme
Tel.: 
04261-63039-40
Fax: 
04261-63039-49