Der Kirchenkreis Rotenburg

So ist Kirche hier im Kirchenkreis Rotenburg. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Dalmatiner spielen mit Eiskönigin

Kirchenkreis Rotenburg: Evangelische Jugend veranstaltet Volleyballturnier

Es waren Zwerge da, Eisköniginnen, Schöne und Biester, Aladdin und Alice, viele, viele Dalmatiner und auch Luke Skywalker samt mehrerer Klonkrieger, Spiderman, Hulk und weitere Marvelhelden. Denn das Motto des Volleyballturniers der evangelischen Jugend im Kirchenkreis Rotenburg lautete: Disneyfilme. Mehr als 100 Jugendliche waren der Einladung gefolgt und hatten sich für dieses inzwischen traditionsreiche Treffen, das es bereits seit rund zwei Jahrzehnten gibt, fantasievoll verkleidet.

Die Vorbereitung des großen Jugendtreffens liegt jeweils in den Händen des Kirchenkreisjugendkonvents (KKJK). Das ist die Vertretung der evangelischen Jugend auf Ebene des Kirchenkreises. Sie bereitet auch eine Andacht vor, die vor dem ausgelassenen Spiel zum gemeinsamen Innehalten einlädt. Dabei ging es dieses Mal um das Thema Glück, das sich häufig in kleinen Dingen findet. Und diese Momente gelte es zu erkennen, anstatt passiv auf das große Glück zu warten.

Sportlich ging der Tag weiter und bescherte den Jugendlichen eine ganze Reihe zum Teil hart umkämpfter Begegnungen. 15 gemeldete Gruppen aus allen fünf Kirchenregionen des Kirchenkreises Rotenburg traten in Vor- und Zwischenrunden nach modifizierten Regeln an und ermittelten die Teilnehmer für die Endrunde. Unter großem Jubel fanden die Spiele um die Plätze fünf, drei und eins statt. Im Endspiel standen sich die Vorsieger aus der Kirchenregion Heber/Neuenkirchen/Schneverdingen und die Mannschaft aus Ahausen/Horstedt/Sottrum gegenüber. Letztere gewann das Turnier und gleichzeitig auch den Kreativpokal für die schönste Verkleidung. „Aber den hätte man in diesem Jahr auch allen anderen Teilnehmern geben können“, sagt Kirchenkreisjugenddiakon Werner Burfeind, der sich über die wieder einmal gelungene Veranstaltung sehr gefreut hat.

 

DATUM

20. Dezember 2017

AUTOR

Anette Meyer
BILDER (1)
Nicht immer praktisch, dafür aber kreativ und fröhlich waren die Jugendlichen für das Volleyballturnier gekleidet
Nicht immer praktisch, dafür aber kreativ und fröhlich waren die Jugendlichen für das Volleyballturnier gekleidet
Nicht immer praktisch, dafür aber kreativ und fröhlich waren die Jugendlichen für das Volleyballturnier gekleidet

KONTAKTE

Werner Burfeind

Arbeitsbereiche im Kirchenkreis: 
Jugendarbeit
Werner
Burfeind
Kirchenkreisjugenddiakon
Am Kirchhof 12
27356
Rotenburg
Tel.: 
(04261) 2531
Fax: 
(04261) 3786